Diesen Ort betritt man nicht mit den Füßen,
sondern dem Herzen….

… denn hier schlagen die Herzen aller Wein-und Sektliebhabers sofort höher. Aus besten, differenzierten Lagen entstehen in diesem Musterbetrieb nicht nur höchst individuelle lagentypische Weine, sondern auch feinste und einzigartige Sektpretiosen. Denn als erstes VDP-Weingut bringen die Barths herkunftsgeprägte Sekte analog der Klassifikation aus VDP.ERSTE LAGE® und VDP.GROSSE LAGE® auf den Markt. Damit ist der Betrieb auf dem besten Weg, dem deutschen Sekt wieder das Renommée zu verschaffen, dass er noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte. Apropos Tradition:

Im Rheingau haben viele Familienweingüter eine lange Tradition. Auch das Wein- und Sektgut Barth zählt zu diesen Betrieben, die von Generation zu Generation innerhalb der Familie weitergeführt werden. Immer wieder sah sich Familie Barth dabei mit den Herausforderungen der Zeit konfrontiert und ist stets mit und an ihnen gewachsen.

Stillstand war hier nie ein Thema, sondern Innovation, Hingabe und Freude. Genau das schmeckt man nicht nur im Gaumen, sondern spürt es eben „voll“ und mit dem ganzem Herzen.  

Das Wein- und Sektgut Barth steht für allerbeste Lagen, ökologische Bewirtschaftung der Weinberge, innovative Ideen und höchstes Qualitätsbewusstsein. Getreu dem Motto „Wein ist unsere Pflicht, Sekt die Kür“ werden keine Mühen für herausragende Produkte gescheut. Mit dem Übergang von der CHARTA in den VDP Rheingau und dem Experimentieren unterschiedlicher Ausbaumethoden untermauern die Barths  weiter ihren Anspruch auf eine Spitzenposition innerhalb der deutschen Winzerszene. Der Betrieb verfügt über 19,5 Hektar Rebfläche in namhaften Lagen rund um Hattenheim und Oestrich, die hauptsächlich mit Riesling bestockt sind.

Offen schenken wir im September aus der tollen Wein-Kollektion den Rüdesheim Riesling, den Hallgarten Riesling und die Rieslinge Fructus und Schützenhaus aus. Alle Sektgläser füllen wir gerne mit dem Rieslingsekt extra brut und dem Pinotsekt Rosé brut.

Telefonisch erreichen Sie uns

+49 (0) 67 22 / 94 40 277

Schicken Sie uns eine E-Mail

info@rheinweinwelt.de

Folgen Sie uns auf Facebook

www.facebook.com/rheinweinwelt

Folgen Sie uns auf Instagram

www.instagram.com/rheinweinwelt/