Ausstellung Ingrid Schiller, vom 01.03.2020 bis zum 30.04.2020

Sicht und Licht das Markenzeichen

Fröhliche, farbige, expressive Blumenbilder sind das Markenzeichen der Malerin Ingrid Schiller. Dem grauen Alltag mit lebhaften Farben entgegenzutreten ist das Anliegen der 1958 im Rheingau geborenen Künstlerin. „Ich möchte durch Farben und Formen nicht nur eigene Gefühle und Visionen ausdrücken, auch beim Betrachter Gefühle ansprechen und Kontakt herstellen auf einer nichtsprachlichen Ebene. Es freut mich über jeden, der durch meine Bilder inspiriert wird sich mit Kunst auseinander zu setzen.“

Schillers Werke zeichnen sich durch einfache, klare Linien aus sowie durch die Vereinfachung von komplexen Motiven, wobei Blumen die Hauptrolle spielen. Das scheint auf den ersten Blick „einfach“, gewinnt aber durch die Stilistik, Texturen, Farben und den Farbauftrag eine enorme Tiefe. Ingrid Schiller lebt seit 35 Jahren in Wiesbaden und widmet sich seit 1994 der Malerei. Hier hat sie die künstlerische Selbstverwirklichung gefunden, die sie benötigt. Seit 1999 arbeitet sie selbständig als freischaffende Künstlerin, seitdem hat sie in vielen deutschen Städten ausgestellt, aber auch in Paris, Mallorca oder Cadaques

Weiter Infos unter www.artelier-schiller.de

 

Aus der Presse zu Werken von Ingrid Schiller

Berliner Lokalnachrichten
„Kunst muss Freude machen! Diesen zentralen Satz hat die hochbegabte Malerin Ingrid Schiller völlig verinnerlicht. Die pralle Lebensfreude, die ihre Bilder verbreiten, ist  für den Betrachter eine Wohltat. Mit ihren kraftvoll gesetzten Farben gibt sie eine wichtige und eigenständige Form der Blumenmalerei in die Malgeschichte ein . . .“

DER TAGESSPIEGEL, Berlin
„Man kann sich an den vibrierenden Farben und Details der Bilder von Ingrid Schiller berauschen, die an die mediterrane Ausstrahlung des Südens erinnern!“

Thüringische Landeszeitung, Erfurt
„Ein Fortissimo der Blumen breitet sich aus, die Blütenstark vergrößert und leuchtende Farbkontraste, vom tiefen Violett bis zu hellen Orange oder vom kräftigen Rot bis zum leuchtenden Grün, man kann sich dieser optimistischen Stimmung nicht entziehen.“

Schwarzwälder Bote, St. Blasien
„Ihre Farben erreichen das Herz . . . alle Bilder verkörpern eine unbändige Lebensfreude . . .  !“

Kunsthistoriker und Kritiker Prof. Wojciech Sztaba:
„Sie geht an das Innere der Blüte, sie lässt für diese Nähe die sinnlichen Formen sprechen und den schweren Duft ersetzt sie durch Farben.“

Telefonisch erreichen Sie uns

+49 (0) 67 22 / 94 40 277

Schicken Sie uns eine E-Mail

info@rheinweinwelt.de

Folgen Sie uns auf Facebook

www.facebook.com/rheinweinwelt