Kunstausstellung Dagmar Laber

Von den Antillen in die RheinWeinWelt

 

Die Künstlerin Dagmar Laber verbrachte ihre Kindheit auf den Niederländischen Antillen. Wahrscheinlich liegen hier ihre künstlerischen Wurzeln: die bunte Kultur der karibischen Leichtigkeit, die vielen farbenfrohen Märkte, die Menschen in ihrem Tun als Interpretationen von Natur, Inspiration und Kreativität, eine Insel als ein kreativer Schmelztiegel. Eindrücke, die sie nicht mehr losgelassen haben und weswegen sie loslegte, Farben zum Sprechen zu bringen und Worte in Bildern auszudrücken. Denn Gefühle lassen sich nicht beschreiben, aber auf vielfältigste Weise darstellen: in Keramik, Skulpturen, Plastiken, Malerei in Aquarell, Acryl oder Öl, in der Gestaltung von Kunstprojekten wie Theaterkulissen, Schulflure und Außenfassaden, als Pädagogin in Schulen oder als Kunst im Strafvollzug.

Für Dagmar Laber ist „Kunst die Erfüllung unserer Seele, unseres Geistes und uns Selbst. In uns allem ist Kunst - Leben wir sie!"

Und lieben wir sie! Ihre farbenfrohen Motive als eine emotionale Reise, deren Ausgang oft bewusst unbeantwortet bleibt, weil Farben und Formen unbeschränkt dem inneren Bild Raum und Freiheit geben. Zeitweise zieht sich Dagmar Laber dabei in die Stille gedeckter Farben zurück, dann wieder sucht sie die Energie der Kontraste in karibisch-bunter Farbanmutung. Ihre Arbeiten sind somit mal laut und mal still, vielfältig in ihrer Thematik aber immer gemeinsam in der Darstellung von Licht, Weite und Transparenz.

Ihre Kunstwerke erfreuen sich deshalb größter Beliebtheit, ihre Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet: 2012 Platz 1 bei der Kreativ Welt Messe in Wiesbaden, einer der größten Messen ihrer ART, 2014 Euro-Medaille in Silber des Europäischen Kulturkreises und der Galerie "Kleiner Prinz" in Baden-Baden, 2015 Verleihung der Euro-Medaille in Gold des "Europäischen Kulturkreises" und der Galerie "Kleiner Prinz" in Baden-Baden für künstlerische Leistungen, 2016 Fotomarathon 1. Platz Kategorie „Rollentausch“ und 2016 die Verleihung des Euro Ehrenpreis und des "Europäischen Kulturkreises" der Galerie „Kleiner Prinz“ in Baden-Baden.

Wir freuen uns sehr, ihre Bilder im Mai und Juni in der RheinWeinWelt präsentieren zu dürfen. Die offizielle Vernissage beginnt am 16. Mai 2019 um 18.00 Uhr.

 

Telefonisch erreichen Sie uns

+49 (0) 67 22 / 94 40 277

Schicken Sie uns eine E-Mail

info@rheinweinwelt.de

Folgen Sie uns auf Facebook

www.facebook.com/rheinweinwelt