Unsere Weingut des Monats – Weingut Chat Sauvage

Die ungewöhnliche Geschichte eines außergewöhnlichen Weinguts

Normalerweise haben etablierte Weingüter eine lange Tradition mit der Geschichte von vielen Generationen. Nicht so bei diesem mittlerweile weit über die Grenzen des Rheingau bekannten Gutes. Sein Ursprung liegt in Hamburg im Entschluss des hanseatischen Unternehmers Günter Schulz, seinen eigenen Wein zu produzieren.

Aus Leidenschaft zu französischen Burgundern startete er im Jahr 2000 mit seiner Idee, hochwertige Pinot Noirs von internationalem Format im Rheingau entstehen zu lassen. Damit setzte er den Grundstock für Chat Sauvage.

Spätburgundertrauben, gereift in besten Lagen im Rheingau, sollten nach traditionellen Herstellungsweisen aus der Bourgogne ausgebaut werden. In einer Gegend, die vorwiegend für Rieslingweine bekannt ist, wurden Spitzenlagen mit Pinot Noir und Chardonnay bestockt.

Auf den exponierten Steillagen am Rheinufer mit zahlreichen Sonnenstunden und mildem Klima werden unter Leitung der charmanten Betriebsleiterin Verena Schöttle heute Pionts auf einem Niveau erzeugt, die problemlos mit den Spitzenweinen des Burgund mithalten können. 

Telefonisch erreichen Sie uns

+49 (0) 67 22 / 94 40 277

Schicken Sie uns eine E-Mail

info@rheinweinwelt.de

Folgen Sie uns auf Facebook

www.facebook.com/rheinweinwelt